++ Mit Beil bewaffnet – “Tankstellen-Psycho“ droht Kassiererin – Von Polizei gefesselt ++

0
Foto: dpa-Archiv

KAISERSESCH. Ein offensichtlich psychisch kranker Mann hat in einer Tankstelle in Kaisersesch im Kreis Cochem-Zell eine Mitarbeiterin und Polizisten mit einem Beil bedroht.

Ohne weitere Erklärung habe er am Freitagabend der Kassiererin gedroht, «sie und alles drum herum mit der Axt kaputt zu hauen, wenn sie nicht die Polizei verständigen würde», teilte die Polizeiinspektion Cochem am Sonntagmorgen mit.

Als er auch die zwei eingetroffenen Polizisten mit erhobenem Beil bedroht habe, hätten diese ihm Schüsse mit der Pistole angedroht. Der Mann warf die Axt weg, legte sich auf den Boden, ließ sich widerstandslos fesseln und in eine Spezialklinik bringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.