Polizei leitet Schwanenfamilie über Schnellstraße

0
Foto: dpa-Archiv

LUDWIGSHAFEN. Eine Familie mit sechs Schwänen ist am Samstagmorgen auf einer vierspurigen Schnellstraße in Ludwigshafen unterwegs gewesen. Besorgte Autofahrer meldeten die Tiere der Polizei.

Papa Schwan, Mama Schwan und vier noch flugunfähige Schwanenkinder waren nach Angaben einer Polizeisprecherin wohl auf Erkundungstour. Die Tiere bogen von der Schnellstraße ab und liefen zu den ausgedehnten Gleisanlagen der Deutschen Bahn.

Polizisten und die in der Zwischenzeit verständigte Tierrettung der Berufsfeuerwehr brachten die Schwäne wieder auf Kurs: Sie geleiteten sie zurück zur stark befahrenen Schnellstraße, sorgten für ein sicheres Überqueren und führten sie zur «Großen Blies», einem Gewässer nahe der Innenstadt von Ludwigshafen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.