Nach Grusel-Fund: Identität von skelettierter Leiche weiter unklar

0
dpa-Archiv

TRIER. Rund drei Monate nach dem Fund von Skelett-Teilen bei der Felsenkirche in Idar-Oberstein ist die Identität des oder der Toten noch unklar. «Wir wissen zur Zeit nur, dass es menschliche Knochen sind, und dass es ein Mensch war», sagte der Sprecher des Polizeipräsidiums Trier, Uwe Konz, am Dienstag. Die DNA-Analyse stehe noch aus. Ergebnisse würden voraussichtlich in vier Wochen erwartet.

Mitarbeiter einer Fachfirma hatten bei Rodungsarbeiten an der Kirche ab Mitte März nach und nach die Knochen entdeckt. Sie wurden zur Untersuchung nach Mainz an die Gerichtsmedizin geschickt.

Die Kriminalpolizei in Idar-Oberstein geht davon aus, dass der Mensch in den vergangenen 15 Jahren ums Leben gekommen ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.