Betrunkener bedroht Ehefrau und Polizei mit Schrotflinte

0

HEISDORF/LUXEMBURG. In luxemburgischen Heisdorf kam es am Samstagabend gegen 23.30 Uhr zu einem Vorfall, bei welchem ein alkoholisierter Ehemann seine Frau mit einem Schrotgewehr bedrohte. Die Frau, der die Flucht aus der Wohnung gelang, verständigte sofort die Polizei Grand-Ducale.

Als die Beamten in die Wohnung eintraten, richtete der Bedroher die durchgeladene und entsicherte Waffe auf die Beamten. Glücklicherweise konnte der Mann überwältigt und die Waffe sichergestellt werden, ohne dass es zu einem Schusswechsel kam.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme des Mannes an, der sich am Sonntagmorgen vor dem Untersuchungsrichter verantworten musste.

Bei der Hausdurchsuchung wurden eine größere Menge an Munition in diversen Modellen und Ausführungen und ein doppelläufiges Jagdgewehr mit Zielrohr sichergestellt und beschlagnahmt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.