Luxemburger stirbt bei Motorradunfall in der Eifel

0
dpa-Archiv

HEILBACH. Am heutigen Montag ereignete sich gegen 15.00 Uhr auf der L 10 zwischen Neuerburg und Krautscheid ein schwerer Verkehrsfall.

Ein 63-jähriger luxemburgischer Motorradfahrer kam nach einem Überholvorgang in einer Kurve von der Fahrbahn ab und stürzte.

Dabei wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Unfallaufnahme dauert derzeit noch an. Die L 10 ist voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.