Nach Pkw-Unfall in Trier: Polizei sucht Zeugen auf Fahrrad

0

TRIER. Bereits am Samstag, 01.06.2019, ereignete sich gegen 14.00 Uhr an der Kreuzung Gustav-Heinemann-Straße/Kleeburger Weg in Trier ein Verkehrsunfall, bei dem es zu einer Kollision zwischen einem VW Passat und einem VW Polo kam.

Im Zuge der Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf einen Fahrradfahrer, welcher sich zur Unfallzeit unmittelbar neben dem Pkw befunden haben dürfte, der im Kreuzungsbereich nach links in Richtung Tarforst abbiegen wollte.

Möglicherweise kann der Radfahrer wichtige Angaben zum Unfallgeschehen machen. Besagter Zeuge wird gebeten, sich mit der Polizeiwache Innenstadt in Trier in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.