18-Jähriger kracht mit seinem Auto in Wagen: Zwei Verletzte

0
Foto: dpa | Christoph Leimig

DÜNGENHEIM/COCHEM-ZELL. Ein 18 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto beim Abbiegen im Kreis Cochem-Zell mit einem anderen Wagen kollidiert – drei Menschen sind bei dem Unfall verletzt worden.

Zwei von ihnen wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 18-Jährige wollte demnach bei Düngenheim von der Landstraße 99 auf die Landstraße 98 abbiegen und übersah dabei nach ersten Erkenntnissen das Auto eines 21-Jährigen.

Der 18-Jährige und seine 17 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer verletzt, der 21-Jährige leicht verletzt. Beide Fahrzeuge haben einen Totalschaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.