Junge stürzt auf Schultreppe und verletzt sich schwer

0
Foto: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Ein Fünftklässler ist im Treppenhaus einer Schule in Kaiserslautern gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus, wie eine Stadtsprecherin am Dienstag in Kaiserslautern sagte.

Der Junge liege im Koma, sei aber nicht lebensgefährlich verletzt. Zuvor hatte der SWR auf Twitter berichtet.

Man gehe von einem tragischen Unfall aus, sagte die Stadtsprecherin. Die Polizei konnte nach eigenen Angaben kein Fremdverschulden feststellen. Die Stadt will nun untersuchen, wie es am Dienstagvormittag zu dem Sturz in der Bertha-von-Suttner-Schule kam. Der Unterricht an der Integrierten Gesamtschule wurde gegen 11.00 Uhr beendet. Die Schüler wurden nach Hause geschickt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.