An der Mosel – Höhenretter müssen Drachenflieger befreien!

0
Ein Drachenflieger geriet in Turbulenzen und stürzte ab.

Bildquelle: wikipedia.de

NEUMAGEN DHRON. Ein Drachenflieger-Pilot ist kurz nach dem Start im rheinland-pfälzischen Neumagen-Dhron abgestürzt und hat seinen Unfall leicht verletzt überstanden.

Durch eine Windböe stürzte der Pilot nahe der Absprungrampe in ein Waldgebiet ab und blieb in etwa 20 Metern Höhe mit seinem Drachenflieger in einem Baum hängen.

Höhenretter konnten den 39-Jährigen am Sonntagabend nach rund 90 Minuten befreien.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.