Mann nach Gasexplosion auf Campingplatz gestorben

0
Foto: Marcus Führer / dpa-Archiv

OTTERSTADT. Nach einer Gasexplosion auf einem Campingplatz im Rhein-Pfalz-Kreis Ende Mai (lokalo.de berichtete) ist ein 80-Jähriger nun seinen Verletzungen erlegen.

Hinweise auf einen technischen Defekt oder auf eine Beteiligung Dritter gebe es derzeit nicht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie geht derzeit von einem Unfall aus.

Der 80-jährige Wohnwagenbesitzer hatte auf dem Platz in Otterstadt wohl versucht, eine leere Gasflasche zu tauschen. Dabei kam es zu der Explosion. Wohnwagen und Vorzelt brannten sofort. Der Mann versuchte das Feuer zu löschen und erlitt dabei Brandverletzungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.