Schwein «Max» begleitet Herrchen zur Polizei

0
Foto: Polizeiinspektion Germersheim

GERMERSHEIM. Die Polizei in Germersheim hat Besuch von einem Schwein bekommen. Das etwa 80 Kilogramm schwere Tier namens «Max» habe seinen Besitzer begleitet, der auf der Wache eine Auskunft haben wollte, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Brav lief der Eber am Montagabend an der Leine, während der Unterhaltung seines Herrchens mit der Polizei genoss er grunzend den Sonnenschein. Nach zehn Minuten auf der Wache wurde es dem Schwein jedoch zu langweilig, er forderte sein Herrchen zum Gehen auf.

Laut dessen Auskunft bei der Polizei hatte er «Max» eigentlich als Minischwein gekauft, dies habe sich jedoch rasch als falsch erwiesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.