Ist Virtual Reality die Zukunft des Online-Glücksspiels?

0
Close-up on a roulette at the casino and the ball landing on double zero

Bildquelle: ©istock.com/andresr

Das Online-Glücksspiel begann Mitte der 90er Jahre mit freundlicher Genehmigung von Spieleautoren, die dem Online-Markt ziemlich einfache Casino-Tischspiele anboten.

Seit diesen vorsichtigen Anfängen ist die Breite und der Umfang des Online-Glücksspiels exponentiell gestiegen, und mit billigen Smartphones, die weltweit erhältlich sind, ist die Zahl der Menschen, die auf Online-Gaming-Websites zugreifen können, ebenfalls gestiegen.

Da Virtual-Reality-Headsets immer mehr in die Videospielwelt integriert werden ist es gut möglich, dass Virtual-Reality-Casinos die Zukunft der Online-Glücksspielindustrie sind.

Casinos mit Virtual Reality heute
Bei Virtual Reality geht es im Grunde genommen darum, den Spieler aus seiner gewohnten Umgebung herauszuziehen und ihn visuell in eine andere Welt zu transportieren. Dabei ist es wichtig, dieses Erlebnis so echt wie möglich zu gestalten.

Während des in der Vergangenheit noch oft die bekannten Nebenwirkungen wie Übelkeit und Schwindelgefühl gab sind diese Probleme mittlerweile bis auf ein Minimum verringert worden, so dass im Grunde fast jeder Verbraucher in die Virtual Reality Welten eintauchen kann.

Im Jahr 2015 etwa begannen auch diverse Casinos damit, Virtual Reality in ihr Portfolio einzubinden und seitdem ist ein langsamer Shift weg von dem statischen Spielprinzip hin zu einem realeren Erlebnis und der Verbindung zu Virtual Reality zu erkennen.

Um sich ein genaueres Bild über Casinos mit Virtual Reality zu machen können Sie dazu auch diverse Top-Listen einsehen in denen die besten Online Casinos von der Spielern objektiv bewertet werden.
Viele Menschen betrachten neue Technologien häufig zunächst mit Skepsis, bevor sie sich des Nutzens und Bedeutung im Klaren werden, die in der Neuheit stecken. Das tolle an Casinos mit Virtual Reality ist die Tatsache, dass viele dieser Casinos einen virtuellen Gang durch das Casino anbieten.

So fühlt sich der Spieler geradezu so, als hätte er einen Ausflug nach Las Vegas gemacht um dort den großen Jackpot zu stehlen. Mittlerweile arbeiten viele Software-Anbieter und Online-Casinos auch gemeinsam an der Entwicklung eines Virtual Reality Pokerrooms.

Dieser würde wahrscheinlich mittels Face Capturing Technologie und ähnlichem dafür sorgen, dass Online-Poker näher an dem Original Pokerspiel herankommt, denn bisher fehlt dem Spiel in der Online-Version die menschliche Komponente.

Die Zukunft von Virtual Reality und Glücksspielen
Das Potenzial für die Verschmelzung von Virtual Reality-Technologie und Online-Wetten ist nahezu unbegrenzt. Soziale Casinospiele wie Craps und Poker könnten eine ganz neue Form annehmen, wenn sie mit Virtual Reality erweitert werden.

Stellen Sie sich ein Online-Craps-Spiel vor, bei dem Sie die Würfel werfen können, angefeuert von Ihren Online-Begleitern, als wären Sie in einem echten Casino?

Oder wenn Sie in der Lage wären, den Ausdruck auf dem Gesicht eines Gegners zu lesen der Ihnen gegenüber am Pokertisch sitzt? Wie wäre es, wenn Sie eine Wette auf ein Sportereignis abschließen und dann virtuell am Match oder Rennen teilnehmen können, wobei Ihr VR-Headset Sie zu einem Platz in der Menge bringt?
Es gibt so viele potenzielle Vorteile durch die Verschmelzung dieser immersiven Technologie mit der Welt des Online-Glücksspiels, dass es nicht verwunderlich ist, wenn Entwickler die aktuelle Technologie an ihre Grenzen bringen, um virtuelle Träume in die Tat umzusetzen.

Virtual Reality hat noch einen weiten Weg vor sich
Die Ideen und die Technologien für eine Virtual Reality Welt sind da, aber es wird dennoch eine Weile dauern bis all diese Ideen und die Technologie als Ganzes richtig umgesetzt werden kann.
Vor allem der Preispunkt ist für viele potentielle Kunden noch ein Problem, denn ein gutes VR Headset kostet relativ viel Geld. Darüber hinaus ist eine gute Internetanbindung im Grunde unverzichtbar, doch vielen Teilen der Welt fehlt in dem Hinblick noch eine gute Infrastruktur was stabiles und vor allem schnelles Internet angeht.

Darüber hinaus nutzen viele Online-Glücksspieler Smartphones und dies stellt ein weiteres Problem dar, denn die VR-Technologie ist für Smartphones noch nicht so sehr ausgereift, wie man es sich erhoffen würde.

In dem Sinne hat man zwar schon einen Schritt getan, was Virtual Reality Glücksspiel angeht, dennoch befindet sich der ganze Prozess noch in den Kinderschuhen und muss in Zukunft weiter vorangetrieben werden.

Es wird in jedem Fall interessant sein, diese Entwicklung zu beobachten. Wir sind uns jedenfalls sicher, dass wir uns in Zukunft auf weitere interessante Neuerungen in dieser Branche freuen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.