++ Zum Wochenstart – Wetterdienst warnt vor Unwettern ++

0
Foto: dpa-Archiv

REGION. Starkregen, anhaltende Gewitter und Hagelschauer: Nach dem sommerlich-warmen Wochenende warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Rheinland-Pfalz vor Unwettern zum Wochenstart.

Den Meteorologen zufolge breiten sich am Montag im Laufe des Tages vom Bergland her starke Schauer und Gewitter aus – teils auch mit Hagel. Landesweit sei dann im Laufe des Tages mit Starkregen von bis zu 40 Litern pro Quadratmeter und Sturmböen mit Geschwindigkeiten von etwa 85 Kilometern pro Stunde zu rechnen. Die Temperaturen bleiben mit 30 Grad in der Vorderpfalz und 24 Grad in der Eifel sommerlich.

In der Nacht zum Dienstag bleibt es nach DWD-Angaben zunächst regnerisch und gewittrig, später könne es auflockern. Die Temperaturen fallen auf etwa 10 Grad. Der Dienstag beginnt zwar vielerorts trocken, zum Nachmittag hin wird es dem DWD zufolge aber wieder ungemütlich: Bei Höchsttemperaturen von 30 Grad seien mancherorts wieder kräftige Schauer und Gewitter zu erwarten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.