Eintracht startet mit 2. Mannschaft in der D-Klasse – Probetraining am Donnerstag

0
Das Logo vom SV Eintracht Trier 05 e.V. vor dem Hintergrund eines Sportplatzes.
SV Eintracht Trier 05 e.V.

Wie auf der Mitgliederversammlung von Eintracht Trier bereits angekündigt, hat der SVE für die kommende Spielzeit eine 2. Mannschaft gemeldet. Langfristiges Ziel ist die Rückkehr in die Rheinlandliga, um jungen Spielern den Einstieg in den Seniorenbereich zu vereinfachen. Zunächst starten die Moselstädter aber in der Kreisliga D Trier/Eifel. Am kommenden Donnerstagabend findet deshalb ab 19 Uhr ein Probetraining statt.

„Wir hatten ja bereits angekündigt, dass wir gerne wieder eine 2. Mannschaft als Unterbau zu unserer Ersten etablieren würden. Mittelfristig wollen wir mit dem Team wieder in einen Leistungsbereich vorstoßen, der unseren jungen Spielern auf einem guten Niveau die Möglichkeit gibt, sich an Tempo und Härte im Herrenfußball zu gewöhnen“, begründet Eintracht-Sportvorstand Horst Brand die Entscheidung, ab kommender Saison eine zweite Herrenmannschaft des SVE zu melden.

Damit dieses Ziel schnellstmöglich gelingt, brauchen die Blau-Schwarz-Weißen Spieler, die mit Engagement, Einsatzfreude und fußballerischen Grundfähigkeiten ausgestattet sind. Diese sollen bei einem Probetraining am kommenden Donnerstag, dem 6. Juni, gefunden werden. Weil die Eintracht als Oberliga-Verein eine relativ hohe Ablöse für Spieler zahlen müsste, deren Verein ihnen die Freigabe verweigert, sind nur jene Fußballer aufgerufen, die entweder ohne Verein sind, oder von ihren Klub eine schriftliche Wechselgenehmigung vorweisen können.

„Auch wenn das Team zunächst in der Kreisliga D an den Start geht, ist es immer noch eine offizielle Mannschaft von Eintracht Trier. Wir würden uns freuen, wenn wir den ein oder anderen Begeisterten finden würden, der fußballerisch ordentlich ausgebildet ist und zudem mit Stolz die Porta auf der Brust trägt“, formuliert Brand seine Hoffnungen an das Probetraining. Außerdem betont er: „Da wir auf dem Weg nach oben keine Zeit verlieren wollen, wollen wir unbedingt eine leistungsstarke Truppe zusammenstellen.“
Das Probetraining findet am Donnerstag, dem 6. Juni ab 19 Uhr auf dem Trainingsgelände des Trierer Moselstadions statt. Interessierte mögen sich bitte per E-Mail (info@eintracht-trier.com) unter Angabe ihres Namens, ihres Geburtsdatum, ihres Wohnortes, ihrer Position und ihrem sportlichen Werdegang (einer Auflistung der bisherigen Vereinszugehörigkeiten) auf einen Platz beim Probetraining bewerben. Ausgewählte Kandidaten werden vorab benachrichtigt. Interessierte, die spontan und ohne Voranmeldung zum Probetraining erscheinen, können leider nicht berücksichtigt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.