Insekt fliegt Fahrer ins Auge: Unfall mit fünf demolierten Autos

0
Foto: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Eine Fliege in einem Auto hat bei Kaiserslautern einen Unfall mit fünf beschädigten Fahrzeugen und einem Schaden von über 20 000 Euro ausgelöst.

Verletzt worden sei niemand, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Insekt war während der Autofahrt durch das geöffnete Fenster dem Fahrer ins Auge geflogen. Dieser rieb sich das Auge und kam dabei von der Straße bei Schallodenbach ab.

Er prallte gegen einen geparkten Wagen, durch eine Kettenreaktion wurden drei weitere abgestellte Autos beschädigt. Nach dem Unfall am Donnerstagnachmittag wurde die Landstraße zeitweise gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.