Radfahrer von Auto erfasst und tödlich verletzt

0
Symbolbild "Polizeiabsperrung". Foto: Polizei RLP

ANDERNACH. Ein 53 Jahre alter Radfahrer ist in Andernach von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Er war am Mittwochnachmittag aus einem Feldweg auf eine Straße gefahren, wo das Auto gegen ihn prallte, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann wurde nach einer Erstversorgung vor Ort ins Krankenhaus gebracht. Dort erlag er seinen Verletzungen, wie die Polizei am späteren Abend mitteilte.

Ein Gutachter soll den genauen Hergang des Unfalls klären, der gegen 14.25 Uhr im Stadtteil Eich geschah.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.