Von Gerüst in Tiefe gestürzt – Rettungshubschrauber fliegt Schwerverletzten

0
Foto: dpa-Archiv

Nach Angaben der Polizei ereignete sich am gestrigen Samstagmittag ein unglücklicher Unfall im saarländischen Illingen.

So begab sich ein 61-Jähriger auf das Grundstück eines Bekannten, um dort den Fortschritt von dessen Arbeiten zu betrachten. Hierbei stürzte der Mann aus bisher nicht näher bekannten Gründen von dem dortigen Gerüst ca. 2,5 Meter in die Tiefe.

Der Mann erlitt durch den Sturz so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.