Berauschter Fahrer kommt mit Pkw zur Bitburger Polizei

0
Foto: dpa-Archiv

BITBURG. Am Sonntagnachmittag fuhr ein 36 Jahre alter Mann mit seinem PKW bei der Polizeiinspektion in Bitburg vor. Er erkundigte sich über den Verbleib von Kennzeichen, die zu einem früheren Zeitpunkt wegen Urkundenfälschung sichergestellt worden waren.

Während des Gesprächs stellten die Polizisten fest, dass an dem PKW des Mannes abgelaufene Kurzzeitkennzeichen angebracht waren. Außerdem wurden bei dem Fahrer Anzeichen für einen Betäubungsmittelkonsum festgestellt.

Ein auf der Wache von dem Fahrzeugführer durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf die Stoffgruppen Amphetamin, Metamphetamin und THC. Somit wurde die Weiterfahrt unterbunden und bei dem Mann eine Blutprobe entnommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.