Vandalismus am Bullayer Bahnhof geklärt – Jugendliche aus der Region Trier aufgegriffen

0
Foto: dpa-Archiv

BULLAY/ZELL. Anfang Mai 2019 kam es am Bahnhofsgelände in Bullay zu mehreren Sachbeschädigungen (lokalo.de berichtete), es wurden unter anderem zwei Busse angegangen, sowie ein privater Pkw aufgebrochen.

Nach umfangreichen Ermittlungen durch die Polizei Zell und Trier konnten nun zwei Jugendliche aus dem Bereich Trier als Täter aufgegriffen werden, welche die Taten gestanden.

Zudem konnte ein Handy-Diebstahl in der gleichen Nacht geklärt werden, dieser wurde ebenfalls durch einen der Täter verübt. Die Polizei Zell bedankt sich ausdrücklich für die zahlreichen Zeugenaufrufe der Bürger nach der ersten Pressemitteilung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.