Von Motorrad erfasst: Radfahrerin stirbt nach Unfall an der Mosel

0
Foto: Patrick Seeger/dpa Archiv

MÜDEN/COCHEM. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 16.00 Uhr auf der B 416 bei Müden an der Mosel.

Eine Radfahrerin, die mit einer Touristengruppe auf dem Radweg in Richtung Koblenz unterwegs war, wurde von einem in gleicher Richtung fahrenden Motorrad erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Für die 55-jährige Frau aus China kam jede Hilfe zu spät; sie erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der 56-jährige Motorradfahrer aus Nordrhein-Westfalen erlitt schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik geflogen.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen. Die Bundesstraße musste für die Unfallaufnahme über vier Stunden gesperrt bleiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.