An der Kasse gedrängelt – Schlägerei im Supermarkt!

0
Lebensmittelabteilung, Voller Einkaufswagen wird durch einen Gang mit diversen Lebensmittel Produkten geschoben. // Foto: AOK

Am Freitagnachmittag wurde ein Kunde in einem Supermarkt in Großrosseln scheinbar grundlos niedergeschlagen.

Nach Angaben der Polizei, wollte sich ein unbekannter männlicher Täter an mehreren Kunden vorbei zur Kasse drängeln. Als der Geschädigte ihm hierbei offenbar im Weg stand, schlug der Täter ihm gegen den Kopf. Der Geschädigte erlitt durch den Schlag eine Platzwunde im Gesicht. Der Täter flüchtete zu Fuß über die Landesgrenze nach Petite Rosselle. Er soll ca. 30 Jahre alt gewesen sein und eine dunkelblaue Jacke mit gelben Applikationen getragen haben.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet. Hinweise zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Völklingen unter 06898/2020 entgegen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.