Schrecklicher Arbeitsunfall in Freisen: 55-Jähriger tot

0
Foto: dpa-Archiv

FREISEN. Wie die „Saarbrücker Zeitung“ berichtet, kam es am heutigen Freitagmorgen, 10. Mai, zu einem schweren Arbeitsunfall im saarländischen Freisen, wobei ein 55-Jähriger verstarb.
Der 55-Jährige sei demnach zunächst mit einem Gabelstapler umgekippt und so unglücklich eingeklemmt gewesen, dass First Responder und Feuerwehr ihn nicht mehr retten konnten. Der Mann arbeitete in einem holzverarbeitendem Betrieb und verstarb noch am Unfallort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.