Mit Kastenwagen: 21-Jähriger rast in den Tod

0
Symbolbild "Polizeiabsperrung". Foto: Polizei RLP

ANDERNACH. Am 07.05.19, kam es gegen 15:12 Uhr, auf der B9 kurz hinter dem Ortsausgang Brohl-Lützing in Fahrtrichtung Andernach, zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ein 21-jähriger Fahrer eines weißen Kastenwagens aus dem Raum Mayen-Koblenz kam im dortigen Baustellenbereich aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn nach links ab. Das Fahrzeug kollidierte frontal mit einem im Baustellenbereich geparkten LKW.

Der Fahrer wurde hierbei eingeklemmt und schwer verletzt. Feuerwehr und Rettungsdienst wurden umgehend benachrichtigt. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schwerwiegenden Verletzungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.