Zulage erhöht – Nachtdienst im Saarland wird künftig besser bezahlt

0
Symbolbild

SAARLAND. Die Nachtdienste der Beamten von Polizei, Feuerwehr und Justiz im Saarland werden künftig besser bezahlt.

Für Nachtdienst an Wochenenden wird die Zulage von bisher 1,28 auf 2,56 Euro pro Stunde verdoppelt. Dies teilte die Staatskanzlei nach einem Beschluss des Ministerrates am Dienstag in Saarbrücken mit. Für Nachtdienste der Vollzugsbeamten an Werktagen steigt die Zulage um 25 Prozent.

Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) erklärte, Nachtdienste seien vor allem an Wochenenden ein starker Eingriff in die persönliche Lebensgestaltung: «Ich möchte, dass wird dieser besonderen Belastungssituation bei der Höhe der Zulage Rechnung tragen.» Die Erhöhung der sogenannten «Erschwerniszulage» sei «Ausdruck der Wertschätzung der Arbeit der Vollzugsdienste für die Gemeinschaft». Deren Attraktivität solle gesteigert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.