Betrunkener greift Mitarbeiter einer Straßenmeisterei an

0
Foto: dpa-Archiv

KRUFT/PELLENZ. Der Mitarbeiter der Straßenmeisterei in Kruft (Kreis Mayen-Koblenz) ist von einem betrunkenen 26 Jahre alten Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt worden.

Der Mitarbeiter hatte den Mann zu Beginn seines Streudienstes in der Nacht zu Samstag angesprochen, als er gegen das Tor der Straßenmeisterei urinierte, wie die Polizei mitteilte. Der 26-Jährige hatte mit einigen Freunden vor dem Tor des Betriebshofes herumgehangen und laut Musik gehört, hieß es.

Als der Mitarbeiter den 26-Jährigen ansprach, beleidigte dieser ihn erst und schlug ihm wenig später mit der Faust ins Gesicht. Zunächst ergriff die Gruppe die Flucht, als ein Kollege dem Mitarbeiter zu Hilfe kam. Nach dem Eintreffen der Polizei kehrten die Männer allerdings zum Betriebshof zurück, ihre Identitäten wurden aufgenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.