Wild ausgewichen: Fahranfänger rammt entgegenkommendes Auto

0
Foto: Hannibal Hanschke / dpa-Archiv

BAD BERGZABERN/LANDAU. Weil er zwei Rehen auf der Straße ausweichen wollte, ist ein junger Autofahrer in der Pfalz mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen.

Dabei wurden der 18-Jährige und die 21 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos leicht verletzt und zur weiteren Versorgung in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei in Landau am heutigen Samstag mitteilte. Es entstand ein Schaden von rund 12 000 Euro.

Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge in der Nacht zum Samstag auf der Bundesstraße 48 bei Bad Bergzabern (Landkreis Südliche Weinstraße).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.