Auto beim Einbiegen auf Bundesstraße übersehen: Verletzte

0
Foto: Holger Hollemann / dpa-Archiv

ORSFELD/BITBURG. Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in Orsfeld (Eifelkreis Bitburg-Prüm) sind vier Menschen verletzt worden. Ein 18 Jahre alter Autofahrer wollte am Mittwoch mit seinem Wagen von einer Seitenstraße auf die Bundesstraße 257 einbiegen und übersah dabei ein anderes Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte.

Die Wagen stießen zusammen. Laut Polizei wurden der 18-Jährige sowie die drei Insassen des anderen Autos so schwer verletzt, dass sie in Krankenhäuser gebracht werden mussten. Auch ein Rettungshubschrauber sei im Einsatz gewesen.

Nach Angaben der Polizei war die B257 während der Aufräumarbeiten für etwa eine Stunde gesperrt. Der Schaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.