Irrer schmeisst Propangas-Flasche auf Feuer und flüchtet

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

Am gestrigen Dienstagabend, 30. April, gegen 22 Uhr löste eine unbekannte männliche Person den Einsatz von Polizei und Feuerwehr im St. Wendeler Stadtteil Oberlinxweiler aus.

Dieser hatte sich in der Straße „Am Dilling“ mit einer 11kg Propangasflasche an eine, bis auf die Glut heruntergebrannten, Feuerstelle genähert. Die Handlung wurde von einem Anwohner beobachtet, welcher den Mann ansprach.

Dieser wiederum warf daraufhin die Flasche auf die Glut und flüchtete unerkannt. Durch ausströmendes Gas entstanden mehrere größere Stichflammen. Die Feuerwehr war ebenfalls vor Ort und konnte Schlimmeres verhindern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.