Cochem: Rückwärts-Spurwechsel mit Folgen

0
foto: dpa-Archiv

COCHEM. Am Donnerstag, den 25.04.2019, kam es gegen 12.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Ravenéstraße in Cochem. Der Fahrzeugführer eines Ford Kuga, welcher die Ravenéstraße aus Richtung Endertstraße kommend in Richtung Mosel befuhr, beabsichtigte nach rechts auf die Moselstraße in Richtung Cochem-Sehl abzubiegen.

Da er sich in der Ravenéstraße auf der falschen Fahrspur befand, fuhr er ein Stück rückwärts, um dann auf die rechte Fahrspur zu wechseln. Hierbei kam es zur Kollision mit einem VW Phaeton, welcher die Ravenéstraße aus Richtung Bahnhof kommend befuhr und nach links in Richtung Mosel abbog. Es entstand bei beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Da zum Zeitpunkt reger Verkehr herrschte, hofft die Polizei auf Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Entsprechende Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Cochem, Tel.-Nr.: 02671/984-0, oder per E-Mail an picochem@polizei.rlp.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.