Ungebremst unter Sattelzug-Auflieger: Mann schwer verletzt

0
Foto: Patrick Pleul / dpa-Archiv

EBERNHAHN. Bei einem schweren Verkehrsunfall im Westerwaldkreis ist ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Hessen erheblich verletzt worden.

Das teilte die Verkehrsdirektion Koblenz am Freitag mit. Demnach hatte der Mann mit seinem Wagen auf der A48 in Richtung Autobahndreieck Dernbach (Rheinland-Pfalz) den Fahrstreifen gewechselt und fuhr mit hoher Geschwindigkeit ungebremst unter den Auflieger eines Sattelzugs.

Der Schwerverletzte wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit und in einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 29-jährige Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Die Unfallursache war zunächst unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.