Es wird ungemütlich – Die Wettervorhersagen für die Region

0
Von einer Windböe erfasst wird der Regenschirm eines Spaziergängers. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

REGION. Die Menschen an Rhein, Mosel und Saar müssen sich in den kommenden Tagen auf wechselhaftes und ungemütliches Wetter einstellen.

«Es wird windig, regnerisch und die Temperaturen gehen deutlich zurück», sagte am Donnerstag eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach. «Das ist normales Wetter für diese Jahreszeit.» Es zögen zwar Tiefdruckgebiete über Rheinland-Pfalz und das Saarland hinweg, Unwetter seien aber nicht zu erwarten, so die DWD-Meteorologin.

Der Freitag startet vielerorts stark bewölkt und mit schauerartigem Regen. Am Nachmittag lockern die Wolken auf und es bleibt meist trocken. Die Temperaturen erreichen maximal 14 bis 18 Grad.

Am Wochenende bestimmen Wolken das Geschehen am Himmel über Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Für Samstag rechnet der DWD mit häufigen Schauern mit einzelnen Gewittern. Bei bis zu 16 Grad kann es stürmisch werden. Der Sonntag wird regnerisch. Mit Temperaturen von maximal 9 bis 13 Grad wird es kühl. Erst in der Nacht zum Montag soll der Regen allmählich abklingen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.