Lkw-Fahrer reißt Straßenbahn-Oberleitung herunter

0
Foto: Jens Kalaene/ dpa-Archiv

LUDWIGSHAFEN. Ein 61-Jähriger hat am Dienstag in Ludwigshafen mit seinem Lastwagen die Oberleitung einer Straßenbahn heruntergerissen und eine aufwendigere Bergungsaktion ausgelöst.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seinem Lkw aus zunächst unbekannten Gründen von der Straße abgekommen, ins Gleisbett der Straßenbahn gefahren und hatte die Oberleitung beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Als die Rettungskräfte den Fahrer aus seiner Kabine befreiten, stand die Oberleitung noch immer unter Spannung. Das erschwerte die Rettung zusätzlich, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte. Die Unfallstelle war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Friesenheim.

Die Höhe des Sachschadens war zunächst nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.