Radfahrer von Auto erfasst und getötet

0

HACHENBURG. Am gestrigen 20.04.2019 kam es gegen 15.30 Uhr auf der Landstraße 292 zwischen Hachenburg und Steinebach an der Wied (Westerwaldkreis) zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Hierbei wurde ein in Richtung Steinebach fahrender, 46-jähriger Fahrradfahrer, von einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw einer 28-Jährigen, von hinten erfasst und tödlich verletzt. Der 46-Jährige konnte auch von den Ersthelfern nicht mehr zum Leben erweckt werden.

Die genauen Umstände sind noch unklar, die Ermittlungen dauern an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.