Tödliches Unfall-Drama bei Speicher – Ein Toter, zwei Schwerverletzte

0
Foto: dpa-Archiv

SPEICHER. Am heutigen Samstagmorgen, 20. April, gegen 8 Uhr, ereignete sich auf der L36 ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Person verstarb am Unfallort, mehrere Personen wurden teils lebensgefährlich verletzt.

Auf Höhe des „Bermeshausener Hofs“, in einer langgezogenen Kurve, krachten dabei zwei Fahrzeuge frontal ineinander, woraufhin ein Wagen in den Wald geschleudert wurde. Der Insasse dieses Wagens wurde eingeklemmt und erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Auch aus dem anderen Fahrzeug musste eine Person herausgeschnitten werden und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Die traurige Unfallbilanz: Ein Toter, zwei Schwerverletzte und ein leicht Verletzter. Vor Ort im Einsatz waren, neben Polizei und zahlreichen Rettungskräften, ebenfalls die Hubschrauber Air Rescue 3 und Christoph 10.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.