Blutübertströmt in Wohnung gefunden: 23-Jähriger getötet!

0
Foto: dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN. Ein 23-jähriger Mann aus Afghanistan ist in einem Wohnhaus in Saarbrücken getötet worden.

Der mutmaßliche Täter – ein 22 Jahre alter Mann mit afghanischer Staatsangehörigkeit – wurde festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Das blutüberströmte Opfer wurde am Sonntagabend leblos in einem Mehrfamilienhaus gefunden. Bei der Tatwaffe könnte es sich um ein Messer handeln.

Zum Motiv und dem genauen Tathergang machten die Behörden zunächst keine Angaben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.