Zwei Verkehrsunfälle in Saarburg und Nittel

0
Foto: Luxembourg Air Rescue A.s.b.l.

NITTEL/SAARBURG. Am gestrigen Mittwoch, den 10.04.2019 ereigneten sich in den frühen Abendstunden in Nittel und Saarburg zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Personen.

Zunächst wurde die Polizei Saarburg zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos auf der B419 in Höhe der Ortslage Nittel gerufen. Dort fuhr ein 39 Jahre alter aus Frankreich stammender Mann mit seinem PKW von Wellen kommend. In Höhe der Weinstraße übersah er das Fahrzeug einer 52-jährigen in Nittel wohnenden Frau. Sie fuhr in Richtung Wellen.

Der Mann bog nach links ab, hierbei stießen beide PKW zusammen. Während der Mann keine Verletzungen davon trug, verletzte sich die Frau leicht und musste in ein Trierer Krankenhaus gebracht werden. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden. Da der Mann alkoholisiert war, wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Im Einsatz waren die Feuerwehr Nittel, DRK Saarburg, Air Rescue Luxemburg und die Polizei Saarburg mit insgesamt ca. 20 Einsatzkräften.

Ein zweiter Unfall ereignete sich kurze Zeit später in der Kahrener Straße in Saarburg. Hier stieß der PKW eines 21-jährigen Saarburgers beim rechts Abbiegen mit einem Leichtkraftrad zusammen. Der Zweiradfahrer, ein 18-jähriger, aus dem Landkreis Trier-Saarburg stammender Mann, verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.