Fahndungs- und Sicherheitsaktionstag – Landesweiter Kontrolltag ein voller Erfolg

0
Foto: Polizei RLP

RLP. Bei einem landesweiten Fahndungs- und Sicherheitsaktionstag hat die Polizei in Rheinland-Pfalz mehr als 2200 Personen überprüft, acht Menschen vorläufig festgenommen und 45 Haftbefehle vollstreckt.

Schwerpunkt der Kontrollen waren nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) am Samstag in Mainz die Straßen- und Drogenkriminalität sowie Verkehrsdelikte. Die meisten registrierten Straftaten seien auf Schwarzfahren zurückzuführen gewesen.

Alle acht Polizeibehörden im Land mit 827 Einsatzkräften hätten sich an den Kontrollen beteiligt. Der Aktionstag fand nach Angaben einer LKA-Sprecherin im Rahmen einer länderübergreifenden Maßnahme mit Hessen, Bayern und Baden-Württemberg statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.