Achtung Rückruf: dm ruft Babynahrung wegen Schimmelpilz-Befall zurück

0

REGION TRIER. Aus Gründen des „vorbeugenden Verbraucherschutzes“ ruft der Drogeriemarkt dm unverzüglich Produkte der Marke „Babylove“ zurück.

Im Zuge von Eigenkontrollen habe man festgestellt, dass in einzelnen Produkten erhöhte Aflatoxin-Werte (Aflatoxin sind Stoffwechselprodukte, die von verschiedenen Schimmelpilzen gebildet werden, Anm. d. Red.) nicht ausgeschlossen werden können.

Deshalb ruft die Drogeriekette dm insgesamt vier Artikel seiner „babylove“-Reihe zurück. Demnach kann die Aufnahme von Aflatoxinen langfristig die Gesundheit beeinträchtigen, heißt es. Konkret betroffen sind folgende Produkte:

– „babylove Granatapfel-Mango in Apfel, 190 g, nach dem 4. Monat“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.10.2020
– „babylove Pfirsich-Maracuja in Apfel, 190 g, nach dem 4. Monat“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.10.2020
– „babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel, 190 g, nach dem 4. Monat“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.10.2020
– „babylove Erdbeere-Banane in Apfel mit Müsli, 90 g, ab 1 Jahr (Quetschbeutel)“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 16.10.2020 und 17.10.2020

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist leicht auf dem Deckelrand, beziehungsweise auf der Rückseite des jeweiligen Produkts zu erkennen.

Kunden können die Packungen ungeöffnet oder angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis wird erstattet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.