Gleitschirmflieger stürzt bei Zeltingen-Rachtig ab – Rettung aus Baumkrone

0
Foto: dpa-Archiv

ZELTINGEN-RACHTIG. Am gestrigen 22.03.2019 kam es gegen 15.30 Uhr oberhalb der Absprungschanze Zeltingen zu einem Absturz eines Gleitschirmfliegers.

Vor Ort konnten die Rettungskräfte schnell feststellen, dass der Pilot, der in einer Baumkrone festhing, bei dem Absturz glücklicherweise unverletzt blieb. Die Feuerwehr konnte den Gleitschirmflieger nach kurzer Zeit aus seiner Situation befreien und ihn sicher zum Boden zurück bringen.

Nach Angaben des Piloten klappte sein Gleitschirm aufgrund thermischer Turbolenzen ein, wodurch er seinen Rettungsschirm öffnen musste und sich so ein Absturz nicht mehr vermeiden ließ. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehr aus Zeltingen-Rachtig und Kues, ein Rettungswagen und die Polizei Bernkastel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.