Nach Großbrand: Ursache und Schadenshöhe weiter unklar

0
Feuerwehrmänner löschen letzte Brandherde nach einem Brand in einer Lagerhalle in Homburg. Foto: Oliver Dietze / dpa-Archiv

HOMBURG. Zwei Tage nach dem Großbrand auf einem Firmengelände in Homburg ist die Ursache des Feuers weiterhin ungeklärt. Die Feuerwehr habe den Brandort noch nicht freigegeben, da immer wieder Glutnester aufflammten, sagte ein Polizeisprecher in Saarbrücken am Donnerstag.

Daher hätten die Brandermittler noch nicht vor Ort tätig werden können. Die Polizei suche nach Zeugen, die Videos oder Fotos von dem Brand aufgenommen hätten. Die Höhe des Schadens sei weiterhin unbekannt.

Das Feuer war am Dienstagnachmittag ausgebrochen, verletzt wurde niemand. Zunächst fing in einer Firma ein Lager mit Kunststoffgranulat Feuer, die Flammen griffen auf ein zweites Unternehmen über.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.