Hersteller ruft Salatmischung zurück

0

JAGSTHAUEN. Der Salatproduzent Gartenfrisch Jung aus Baden-Württemberg ruft die Salatmischung «Edeka deli Caesar Snack Salat» zurück.

Betroffen sind 280-Gramm-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23. März 2019, die auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland angeboten worden sind, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Außerdem betroffen sind neben Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Baden-Württemberg auch Hessen, Thüringen, Sachsen sowie in Teilen von Bayern, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

Den Angaben nach tragen manche Packungen möglicherweise falsche Etiketten. Allergene wie Magermilchjoghurt, Hartkäse, Eigelb, Anchovispaste, Milch, Lysozym aus Ei sowie Weizenmehl sind darauf nicht ausgewiesen. Nicht-Allergiker können das Produkt laut Hersteller bedenkenlos essen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.