Mann rastet in Orenhofen aus – Großeinsatz von Polizei aus Bitburg, Schweich und Trier

12
Polizeifahrzeuge mit Blaulicht
Foto: Rolf Vennenbernd / dpa-Archiv

ORENHOFEN. Am Samstag, den 16.03.2019, kam es gegen 13 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der Ortslage Orenhofen (Eifelkreis Bitburg-Prüm). Hintergrund war die Mitteilung über eine Körperverletzung durch eine hochaggressive Person.

Hierbei sei bereits eine Person leicht verletzt worden. Zur Abwehr weiterer Gefahren wurden starke Polizeikräfte der Polizeiinspektionen Bitburg, Schweich und Trier zusammengezogen. Der Aggressor zeigte sich auch gegenüber den eingesetzten Beamten aggressiv und versuchte diese zu attackieren.

Der Angriff wurde abgewehrt, die Person konnte überwältigt und festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

12 KOMMENTARE

    • jottpee, was erlauben Sie sich gegenüber Frau Heidi Bohlen, die ganz normale Ansichten hat, und mit recht solche Fragen stellt. Ich weiss nicht, wieso die Redaktion solch primitive Äußerungen gegenüber Frau Bohlen zulässt. Jottpee ist für mich ein äußerst ungebildeter Mensch, ohne gute Kinderstube, Pfui. Ich hoffe, dass Frau Bohlen sich von solch einer Person nicht vertreiben lässt.

      • Gisbert, es ist besser, sich nicht auf das Niveau solch primitiver Menschen wie Jottpee zu begeben. Einfach ignorieren. Das schmerzt bestens , wenn sie auf Antwort warten. Ich wünsche Ihnen einen friedvollen Abend. Und Gisbert, von so Etwas lasse ich mich bestimmt nicht vertreiben.

      • ganau dass hoffe ich , immer die gleichen Kommentare “ welche Nationalität war das ?“ etc. Vorsicht ! Der ungebildete Mensch könnte dein Schwiegersohn , Chef oder sogar Nachbar sein….
        ich gehe halt mit offenen Augen durch die Welt und nicht mit Scheuklappen , so wie Bohlen´s Cousine , Heidi.

  1. Frau jottpee, also wirklich, sie als deutsch Türkin sollten doch so nicht kommentieren.
    Benehmen sie sich doch bitte, man muss sich ja schämen für sie !😢😢😢😢😢😢😢

    • für mich schämen ? Müssen und brauchen Sie sich nicht . Ich sehe hier nur die geballte Power alter Deutschen die die blauen Augen und die blonden Zöpfe bis aufs Messer verteidigen wollen .
      Wenn ihr mich schon ignorieren wollt dürft ihr auch nichts kommentieren. Sie nehmen sich das Recht hier alle anzuprangern der oder die kein Deutsch spricht !
      Machen sie weiterhin Urlaub auf Malle , da gibts sogar Schnitzel ( Wiener ) , deutsches Bier und deutsche Speisekarten .

  2. @😥😥! Die frau jottpee ist ne deutsche von trier -nord! Und vorsicht hier mit beleidgungen!!!Von wegen beschämend .sie sind hier peinlich ,allein schon ohne Namen zu kommentieren sagt schon viel über sie aus !

    • Hallole, @Türkin ? IST DAS IHR NAME ? oder treten sie so auf ?

      Frau jottpee ist Deutsch Türkin, was sie selbst in einem Kommentar verdeutlicht hat !!!
      Wenn jemand nicht „ganz Sauwer“ ist, heißt es, dieser Mensch ist verrückt !
      Verrückt ist, das Frau jottpee noch nicht mal weiß, mit welchem Menschen sie kommuniziert. Was wir übrigens alle nicht so „genau“ wissen, solange wir es nicht VERDEUTLICHEN.
      Also @Türkin So sagt halt jeder hier was von sich aus, GELLE.

      Und Frau Bohlen soll ruhig weiter nach der Nationalität bei Straftaten sprechen, bis auch SIE verstehen warum !
      😢

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.