Saison am Hauptmarkt-Weinstand eröffnet – Weingüter der Stadt Trier erstmals dabei

0
Foto: ttm GmbH Trier

TRIER. In den sozialen Netzwerken fieberte man ihm bereits entgegen, nun ist es endlich soweit: Der Weinstand auf Triers Hauptmarkt ist am Freitagvormittag feierlich eröffnet worden.

Der von der Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm) betriebene Stand ist längst zum Kult-Treffpunkt für Bewohner und Gäste geworden. Kulturdezernent Thomas Schmitt und ttm-Geschäftsführer Norbert Käthler stießen mit dem ersten Glas der Saison an und würdigten auch die Arbeit hinter den Kulissen.

Mit dem Startschuss am heutigen Freitag beginnt die rund acht-monatige Weinsaison in Triers „Wohnzimmer“. Regionale Winzer aus dem Landkreis Trier-Saarburg und der Stadt Trier werden dort vom 15. März bis zum 7. November täglich von 10 bis 22 Uhr ihre Weine für mehrere Tage in der Woche anbieten. Für Bewohner und Gäste ergibt sich dadurch die besondere Möglichkeit, die ganze Vielfalt der Weinregion an einem Ort kennenzulernen. „Der Weinstand bringt Gäste, Bewohner und Winzer im Herzen der Stadt zusammen“, sagt Norbert Käthler, Geschäftsführer der ttm. „Regionale Produkte liegen im Trend. Deshalb bieten wir hier eine große Auswahl von Weingütern und ihre qualitativ hochwertigen Produkte.“

In seiner Eröffnungsrede unterstrich auch Kulturdezernent Thomas Schmitt die Bedeutung des Weinstandes für Trier, der ein Ort der Begegnung sei. Zudem dankte er den vielen Beteiligten, die vor und hinter den Kulissen an einer erfolgreichen Saison arbeiten: „Ich danke der ttm als Betreiber und den teilnehmenden Weingütern für ihre Präsenz vor Ort und ihren Einblick in ihre Arbeit der letzten Jahre, die wir hier in gemütlicher Runde genießen können.“

Seit der 2000-Jahr-Feier der Stadt Trier im Jahr 1984 wird der Weinstand jährlich auf dem Hauptmarkt aufgebaut. In der 36. Auflage sind auch die Vereinigten Hospitien vertreten, die die Saison 2019 eröffnen und sich noch bis Sonntag auf dem Hauptmarkt präsentieren.

Erstmals mit dabei sind außerdem die Bischöflichen Weingüter und das Weingut Kesselstatt aus Trier, die Weingüter Erben von Beulwitz/Herbert Weis sowie Karlsmühle/Peter Geiben aus Mertesdorf, das Weingut Würtzberg aus Serrig, das Ferienweingut Kleinke-Reis aus Riol, das Weingut Permesang aus Konz-Filzen, der Martinshof und das Weingut Hoffranzen aus Mehring sowie das Ferienweingut Winnebeck aus Köwerich. Die Vereinigung der Olewiger Winzer übernimmt in diesem Jahr den Stand zum Altstadtfest vom 28. bis 30. Juni.

Kurz und kompakt:
Weinstand Trier Hauptmarkt

Saisoneröffnung: 15. März 2019
Saisonende: 7. November 2019
Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 22 Uhr
Hinweis zur Toilettenbenutzung: Gutscheine für die Toilettenbenutzung bei McDonald‘s erhalten die Besucher am Weinstand.

Insgesamt präsentieren 77 regionale Winzer ihre Produkte.

Die Weingüter im März und April 2019:
15. – 17. März Vereinigte Hospitien, Trier
18. – 20. März K.J. Thul, Thörnich
21. – 24. März Matthias Longen, Eitelsbach
25. – 28. März Margarethenhof, Ayl
29. – 31. März Josef Schmitt, Trittenheim
01. – 02. April Gebr. Steffes, Waldrach
03. – 04. April C. von Nell-Breuning, Kasel
05. – 07. April Carmen Porten-Kuhnen, Bekond
08. – 11. April Beck-Winter, Nittel
12. – 14. April Andreas Thömmes, Detzem
15. – 18. April Stefan Hermen, Trittenheim
19. – 21. April Bamberg, Oberbillig
22. – 25. April Bernhard Bauer, Langsur-Mesenich
26. – 28. April St. Annenhof, Trier-Olewig
29. April – 02. Mai Hermann-Josef Thul, Ensch

Die gesamten Termine finden Sie im beigefügten Flyer sowie online unter www.trier-info.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.