Haus an Bahnstrecke nach Brand einsturzgefährdet

0
Foto: Feuerwehr Lahnstein

BRAUBACH/LAHNSTEIN. Das in Braubach bei Koblenz in Brand geratene Fachwerkhaus ist einsturzgefährdet. Die Ursache für das Feuer vom Freitag sei indes weiter unklar, sagte ein Polizeisprecher am Samstag in Lahnstein.

Zuvor hatte der SWR darüber berichtet. Für die Löscharbeiten waren am Vortag zeitweise sowohl Europas meistbefahrene Güterzugstrecke, die direkt an dem Gebäude vorbeiführt, als auch die Bundesstraße 42 gesperrt worden. Nach früheren Angaben der Polizei wohnte ein Ehepaar in der ehemaligen Gaststätte, es wurde nicht verletzt.

Die Höhe des Schadens liegt vermutlich im sechsstelligen Bereich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.