MMA Event der Superlative – Integra Fighting Championship 12 in Wittlich

0

WITTLICH. Am 13. April 2019 ist es wieder soweit ! IFC geht in die nächste Runde und lässt die Herzen aller Kampfsportbegeisterten höher schlagen.

Das MMA Event der Superlative meldet sich aus der Winterpause zurück und verspricht neben einigen Neuerungen die gewohnte Portion knallharte Action!

Im Unterschied zu den bisherigen Veranstaltungen wird dieses Mal jedoch nicht in einem Ring gekämpft. Ab jetzt dürfen die Kämpfer ihre Fäuste in einem „Rage“ kreuzen, einer Mischung aus Ring und Käfig. Mit einem imposanten Durchmesser von 11 m biete dieser eine enorme Kampffläche, auf welcher die Athleten ihre Kräfte messen können. Dabei bleibt für die Zuschauer durch die Mischung von Seilen- und Maschendrahtelementen, alles im Blick.

JETZT TICKETS SICHERN

Trotz des neuen Rages bleibt das Herzstück der IFC 12 die beeindruckende Fightcard, gespickt mit einer Vielzahl an hochkarätigen Kämpfen. Lag der Fokus bisher auf der Durchführung der Amateur Grands Prix, sollen dieses Mal die Profis den Vortritt erhalten. Demnach besteht die Fightcard aus insgesamt einem Grand Prix in der Gewichtsklasse bis 77kg und neun professionellen Kämpfen, darunter Namen wie der des aufstrebenden Jungtalents Robert Lau, der Lokalmatadoren Michael Ovsjannikov, Eugen Dell, Ismail Cimen und Damian Kranz, sowie des letzten Grand Prix Gewinners (70kg) und Versace Models Dulatov! Auch ein Titelkampf steht dieses Mal auf den Plan, der von keinem geringen bestritten wird als von M1 Veteran Vugar Bakshiev und Bodenkampfass Tobias Huber!

Um den Abend abzurunden gibt es ein Wiedersehen alter Bekannten. Bei IFC10 lieferten sich Deni Basnakaev und Mohammed Makraou den wohl spannendsten und gleichzeitig umstrittensten Kampf des Abends. Jetzt treffen die beiden Athleten erneut aufeinander, allerdings im professionellen Bereich und ohne Kompromisse, denn beide Fighter wollen endgültig klarstellen, wer von ihnen der bessere ist.

Damit ist das Erfolgsrezept IFC komplett und alle Fans dürfen sich auf einen spannungsgeladenen Abend freuen und das in Zukunft auch in verschiedenen Städten in ganz Deutschland, denn IFC plant für die Zukunft neue Standorte !

Doch jetzt heißt es erst mal 13. April 2019, IFC 12 im Eventum Wittlich!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.