Rote Ampel einfach ignoriert! Aufmerksame Mutter mit Kinderwagen verhindert Unglück

0
Foto: dpa-Archiv

DAUN. Wie die Polizei mitteilt, kam es am gestrigen Donnerstagabend, 21. Februar, gegen 18 Uhr, zu einer gefährlichen Situation an einem Fußgängerüberweg in Daun.

Eine Frau wollte dabei mit ihrem Kinderwagen die B 257, Bitburger Straße, in Richtung Gymnasium an der dortigen Fußgängerampel überqueren. Die Lichtzeichenanlage zeigte grün. Der junge Fahrer eines weißen PKW, der in Richtung Pützborn unterwegs war, stoppte sein Fahrzeug ordnungsgemäß bei Rotlicht.

Als die Frau bereits die Straßenmitte erreicht hatte, bemerkte sie jedoch einen dunklen Pkw, der mit unverminderter Geschwindigkeit die Ampel überfuhr. Im letzten Moment konnte die Frau den Kinderwagen zurückziehen und somit eine Kollision verhindern.

Die Polizei Daun sucht nun als Zeuge des Ereignisses den jungen Autofahrer, der mit seinem PKW angehalten hatte, 06592-96260

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.