Warme Tage, kalte Nächte: Mehr Wolken erwartet

0
Foto: dpa-Archiv

OFFENBACH/REGION TRIER. Mehr Wolken, aber weiter milde Temperaturen: Nach den ersten Frühlingsgrüßen am Wochenende wird der Himmel zu Beginn der neuen Woche in Rheinland-Pfalz und dem Saarland wieder wolkenverhangener.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte, soll Tief «Werner» ab Dienstag unbeständigeres Wetter mit sich bringen. Das hält allerdings nicht lange an: Schon Ende der Woche steht ein neues Hoch vor der Tür.

Der Start in die neue Woche wird am Montag hingegen noch mit viel Sonne versüßt. Laut DWD-Vorhersage bleibt es mit Temperaturen zwischen 12 und 16 Grad frühlingshaft mild. Am Dienstag bringt «Werner» dann aber rasch dichte Bewölkung. Dazu fällt laut DWD örtlich auch Regen. Ab Nachmittag soll es wieder Auflockerungen geben. Die Temperaturen erreichen 7 bis 12 Grad. Der Wind weht dazu schwach bis mäßig.

Auch der Mittwoch beginnt mit vielen Wolken, die sich aber bis zum Nachmittag wieder verziehen. Die Temperaturen erreichen 8 bis 12 Grad. In der Nächten wird es mit 4 bis 0 Grad deutlich kälter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.