Europäischer Haftbefehl: Zielfahnder nehmen Mann fest

0
Foto: dpa-Archiv

LEBACH/SAARBRÜCKEN. Zielfahnder der saarländischen Polizei haben am Freitag in der Landesaufnahmestelle für Asylbewerber in Lebach einen Mann festgenommen.

Der 31-Jährige war wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung von den französischen Behörden mit europäischem Haftbefehl gesucht worden, wie die Ermittler mitteilten. Nach dem Mann sei wegen einer Tat gefahndet worden, die sich am 23. September vergangenen Jahres im französischen Stiring-Wendel ereignet habe.

Einzelheiten zu den Vorwürfen gegen ihn nannten die Ermittler nicht. Einen Terrorverdacht gebe es jedoch nicht. Der 31-Jährige sitzt in Saarbrücken im Gefängnis. Er solle nach Frankreich ausgeliefert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.