Ein Toter bei Brand auf Campingplatz

0

SCHÖNEBERG-KÜBELBERG. Bei dem Brand auf einem Campingplatz in der Nähe des pfälzischen Kusel ist am Dienstagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Ob es sich dabei um einen vermissten 77-Jährigen handelt, war zunächst unklar. Zur Todesursache konnte die Polizei in Kaiserslautern zunächst keine Angaben machen.

Das Feuer war aus zunächst ungeklärter Ursache gegen 4.00 Uhr auf dem Campingplatz in Schönenberg-Kübelberg ausgebrochen. Zeugen hatten einen lauten Knall gehört. Betroffen von dem Feuer seien nach ersten Erkenntnissen mehrere Wohnwagen, Vorzelte und Holzverschläge. Auch zwei Autos wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Das Feuer ist gelöscht, die Feuerwehr hält jedoch Brandwache. Brandermittler der Kriminalpolizei sind vor Ort. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehr als 100 000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.