Forsa Wahl-Umfrage Rheinland-Pfalz: CDU liegt klar vor der SPD

0
Ein Mann telefoniert vor einer fiktiven Wahlumfragegrafik. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

RHEINLAND-PFALZ. Bei einer rheinland-pfälzischen Landtagswahl zum jetzigen Zeitpunkt wäre die CDU einer Umfrage zufolge stärkste politische Kraft vor der SPD.

Demnach könnte die CDU mit 31 Prozent der Stimmen rechnen, die Regierungspartei SPD mit 26 Prozent, wie aus der am Montag veröffentlichten Forsa-Wahlumfrage für das RTL/n-tv-Trendbarometer hervorgeht.

Drittstärkste Partei wären derzeit die Grünen mit 14 Prozent vor der AfD (10 Prozent) und der FDP (8 Prozent). Die Linke hätte mit rund 5,0 Prozent der Stimmen Chancen auf den erstmaligen Einzug in den Landtag. Die nächste Landtagswahl ist turnusgemäß im Jahr 2021.

In Rheinland-Pfalz regiert die SPD derzeit in einer Koalition mit FDP und Grünen. Bei der Landtagswahl 2016 war die SPD mit 36,2 Prozent stärkste Kraft vor der CDU gewesen (31,8 Prozent). Dahinter landeten AfD (12,6 Prozent), FDP (6,2 Prozent) und Grüne (5,3 Prozent)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.